Top

Die GRENZGANG Live-Streams:
Mit dem Kopf unterwegs

Zwei Mal im Monat lädt GRENZGANG besonders interessante Reisende ins Studio ein und überträgt den GRENZGANG Livestream im Internet – live! Aus ihrem „Wohnzimmer im Web“ erleben die Zuschauer eine handgeschnitzte Live-Sendung mit persönlicher Note. Voller Neugier, Humor und Leidenschaft will GRENZGANG gemeinsam mit dem Publikum mehr von der Welt da draußen und aus dem Innern der Studiogäste erfahren.

Die Studiogäste sind nicht nur reise- und lebenserfahren. Sie sind auch begnadete Bildersammler*innen und Erzähler*innen, die mit ihren medialen Reisegeschichten ein echtes Live-Erlebnis bieten und große Emotionen wecken. Dazu kommt der ungezwungene Studio-Talk, der wichtige Gedanken aufwirft, inspiriert und motiviert. Über den Chat können Zuschauer die Sendung mitgestalten, Kommentare posten und eigene Fragen stellen. Die Studiogäste antworten vor der Kamera.

Trotz Corona ausbrechen und durchbrennen – live & online

Allen, die wegen der erneuten Corona-Einschränkungen keine Live-Veranstaltungen mehr besuchen können oder möchten, geben die GRENZGANG-Streams die Gelegenheit auszubrechen und mit ihren Gedanken und Träumen durchzubrennen. So ist übrigens auch die Idee der GRENZGANG-Streams während des Lockdowns März 2020 entstanden: „Wenn ihr nicht zu GRENZGANG-Veranstaltungen kommen könnt“, dachte GRENZGANG, „bringen wir die Reisegeschichten eben über das Internet zu euch nach Hause!“ Denn nie war es wichtiger, mit dem Kopf unterwegs zu sein als jetzt.